Inter Airport München

Heimspiel für MOBIWORX

    Inter Airport München

    Heimspiel für MOBIWORX

    Für die 20. Jubiläumsausgabe der Inter Airport Europe, der internationalen Fachmesse für Flughafen-Ausrüstung, Technologie, Design & Service, hatten sich die VeranstalterInnen mächtig ins Zeug gelegt. Beeindruckende Vorführungen, eine phantastische Organisation, spannende Innovationen und neue Technologien begeisterten Aussteller wie Besucher gleichermaßen. Mit einem gut platzierten Messestand, konnte auch das Team von MOBIWORX viele Kunden und Interessenten über die MOBIDAT-Telematiklösung für Flughäfen begeistern.

    Imposant: Der große Aussenbereich der Inter Airport.

    Das Münchner Messegelände erwies sich als prädestiniert für das 20. Jubiläum der InterAirport Fachmesse. In insgesamt drei Messehallen und einem großen Außenbereich, präsentierten 676 Aussteller aus 44 Ländern eine umfassende Palette an innovativen Produkten und Dienstleistungen zu Flughafenausstattung, Services und Entwicklungen. Die im Vergleich zu den vergangenen Jahren vergrößerte Nettoausstellungsfläche von 30.000 m2, die hochprofessionelle Organisation und die köstliche Versorgung, trugen zur ohnehin schon ausgezeichneten Stimmung von Besuchern und Ausstellern bei. Auch die zahlreichen Stand-Partys, u.a. mit Live-Musik, die täglich kurz vor Messe-Schluss abgehalten wurden, bestätigten dies.

    MOBIWORX auf der InterAirport 2015

    Die Inter Airport gilt weltweit als anerkannte Branchenleitmesse und deckt alle Bereiche des Flughafensektors ab. Sie ist die erste Adresse für Flughafenbetreiber auf der Suche nach Ausrüstung und Dienstleistungen für die Bodenabfertigung, den Terminalbereich, den IT-Bereich sowie die Architektur und Innenausstattung von Flughäfen.



    Ausbau, Umbau und Neubau von Flughäfen sind derzeit nicht nur in den globalen Wachstumsmärkten ein wichtiges Thema, auch in Europa besteht derzeit ein signifikanter Kapazitätsengpass. Besonders die Bereiche der automatisierten Personenabfertigung, des intelligenten Datenaustausch und der effizienten Flugzeugabfertigung stehen hierbei im Vordergrund. Hierzu gehört auch die Schließung von Sicherheitslücken. Dies ist ein Thema, das bereits seit Jahren stringent thematisiert wird. Besonders stark ist dabei die Nachfrage für Telematiksysteme, die die Arbeit der Fahrzeugführer im Boden- und Frachtbereich, als auch in der Administration erleichtern sollen. Hierfür stellte MOBIWORX erstmals auf der Inter Airport in München eine spezielle Lösung für Flughafenbetriebsdienste vor, die bereits in den ersten Messetagen auf großes Interesse stieß.

    (Quelle: Inter Airport Europe, alle Fotos: Copyright MOBIWORX)

    Benutzerspezifische Werkzeuge

    Newsletter
    Frau Herr
    Abonnement kündigen